Softwerke Magdeburg

Januar-News

Ina vor 8 Monaten  –  zurück zum Blog

Hallo im neuen Jahr und in unserem Januar-Newsletter. 2022 hat für dich gerade erst angefangen? Wir waren bereits fleißig: Schau, was bei den Softwerken Magdeburg schon alles passiert ist …

 

Zuerst berichtet dieses Mal Moritz aus der Arbeitsgruppe Technik:

Die AG Technik hat im Januar alle Planungen für ein geändertes Server-Setup abgeschlossen – so wollen wir die Kosten senken und die Wartung vereinfachen (unter anderem durch Docker Compose statt Docker Swarm). Das neue System geht Anfang Februar gleichzeitig mit dem Mailserver an den Start, wodurch wir dann auch ein Ticketsystem nutzen können, über welches alle E-Mails an die Administrator*innen (und später eventuell auch an den Vorstand und die anderen AGs) zugewiesen und priorisiert werden können, damit wir garantiert nichts mehr vergessen. Mit dem neuen System auf dem Server sollten die existierenden Dienste generell etwas performanter werden; zudem sind wir dann an einem Punkt, an dem wir uns auch wieder vermehrt um neue Dienste für euch kümmern können.

 

Für die Arbeitsgruppe Finanzen fasst Phillipp zusammen:

Die AG Finanzen kann berichten, dass der Softwerke Magdeburg e. V. jetzt Latschriften einziehen kann! Ein Formular für Mandate muss noch erstellt werden, das passiert spätestens nächsten Monat. Außerdem haben wir den Jahresabschluss fertiggestellt und warten mit diesem jetzt auf die Kassenprüfung, welche für Februar angesetzt ist.

 

Till und Ina rekapitulieren aus der Arbeitsgruppe für Öffentlichkeitsarbeit:

Die AG Öffentlichkeitsarbeit ist super-produktiv ins Jahr gestartet! Wir haben unter anderem Videos von den Workshop-Inhalten vom Ende letzten Jahres angefertigt, sodass auch Menschen, die nicht vor Ort waren, trotzdem die Inhalte des Workshops zur Verfügung haben. Die Videos können auf unserem Peertube-Kanal angesehen werden. Wir freuen uns natürlich über Abonnements und Kommentare und helfen gern, falls noch Fragen aufkommen!

Außerdem hat sich die AG intensiv mit der Entwicklung einer eigenen Corporate Identity für die Softwerke Magdeburg befasst. Erste Entwürfe für ein Logo-System existieren schon und die Abstimmung über die letzten Details und Feinheiten findet auf dem morgigen Plenum statt. Unterstützt werden wir dabei von einer Designerin aus der Dessauer Bauhaus-Hochschule: Danke, Nany!

 

Phillipp schreibt zudem im Namen des Vorstands:

Beim Vorstand ist diesen Monat nichts geschehen, wir haben jedoch schon den Termin für das Vorstandstreffen im Q1 (Anfang März). Davon werden wir in zwei Newslettern berichten.

 

Unser Newsletter erscheint immer am letzten Tag des Monats und kann hier abonniert werden. Darüber hinaus kannst du die Softwerke Magdeburg auch jeden zweiten Dienstag live auf unserem Plenum kennen lernen, unsere Dienste nutzen, auf unserer Internetseite stöbern oder dich im Verein einbringen. Wir wünschen dir einen guten Start ins neue Jahr!